Was wir machen

Fahrten
Als Fahrtenbund, wie der Name schon andeutet, steht die Fahrt im Vordergrund. Die Fahrt in all ihren Facetten ist das zentrale Element unseres Tuns. Unsere Fahrten schaffen den Raum, der unabhängig vom Alltag agiert, in dem sich Jungs frei bewegen können, sich selbst erfahren und zu selbständigen und selbstbestimmten Personen heranwachsen können. [Fahrten]

Geländespiele
Neben den In- und Auslandsfahrten nehmen auch die Geländespiele einen wichtigen Platz ein. Meist an unseren Bundestreffen organisieren wir in Wald und Wiesen Spiele, bei denen sich die Jungs in der Rolle von Schmugglern oder Indianern austoben können. Gelegentlich veranstalten wir auch große Geländespiele, für die sich die Jungs in den Gruppenstunden schon Kostüme und andere Ausstattungsgegenstände ggf. auch Holzschwerter und Schilde selbst bauen. [Geländespiele]

Gesang & Klampfe
Der Gesang und die Musik begleiten uns dabei ständig. Schon die alten Wandervögel hatten bei ihren Fahrten stets eine Klampfe dabei und sangen ihre eigenen Lieder. Diese Tradition ist bis heute bestehen geblieben, sodass wir auch heute die alten Fahrtenlieder, Volkslieder aus der Mundorgel, aber auch selbst geschriebene Lieder singen. [Gesang & Klampfe]